Juhu, endlich mal Zeit für das Wahre! Nachdem Wuhu mich letztes Wochenende vorgestellt hat, (oder sowas in der Art) fang ich auch endlich mal an 😀 Ich finde Umineko übrigens ganz toll, genauso wie schon Higurashi. Freu mich schon auf Ookami Kakushi next season, was vom selbigen Autor stammt. Nun zur Episode:

Hey Jessica, du hast da was im Gesicht.

Recht solide. Many killings.

Kanooon noes!!

Nachdem Jessica und George bei ihren Tests beide ein Fail vollbrachten, sind nun Battler und Maria an der Reihe. Die große Beatrice selbst gibt sich die Ehre Battler zu überwachen und wie man ihn kennt, spuckt er gerne mal  große Töne.

Das wär mal echt ne gute Szene à la "punching Beatrice while I play unfitting music"

Das einzige worauf ich gar keine Lust hab, wäre ein ähnlich stupides Ende wie bei Higurashi Kai. Pöser Shounen-Freundschaft-gedöhns-Inhalt, verschwinde! Pfui

Hey everybody! Let’s do the Shannon Dance!

Advertisements