Die Gamescom ist vorbei und die neuen Spiele machen Lust aufs zocken. Aber die Wartezeit ist bekanntlicherweiße quälend lang.

Hier ein paar Möglichkeiten sie zu verkürzen.

1. Jamlegend: Guitar Hero für umsonst in genial

Das Prinzip ist wohl bekannt. Einfach die richtige Taste im richtigen Moment drücken.

Das ganze lässt sich auf 5 Tasten ausweiten, und sogar für die ganz harten mit extra andrücken durch die Entertaste.(also Taste drücken + mit Enter Eingabe aktivieren), aber da bleib ich lieber bei dem normalen Gitarren Modus mit Schwierigkeit INSANE dann passt das.(5 Tasten – einfaches Drücken genügt) Meine Tastenbelegung ist btw für 2 Hände ausgelegt änderbar unter Options.

Man kann auch Duelle haben und hastunichgesehen, aber der Hauptgrund zum Spielen ist eindeutig ein anderer: ES GIBT DIE K-ON SONGS ZUM SPIELEN !! (und ist kostenlos, wie die Überschrift verrät)

Also ich wünsch euch viel Spaß dabei meine Punktzahl zu schlagen : D. (BZW: ES ZU VERSUCHEN MUHAHA)

Bild 2009-08-24 17_52_13


2. Open Arena

Die Hersteller dazu.

OpenArena is a violent, sexy, multiplayer first person shooter based on the ioquake3 fork of the id tech 3 engine. It has many game types beyond deathmatch and a lot of characters. Due to violent and racy content, it may not be suitable for children under 17.

Den Sexy Teil wage ich zu bezweifeln. Downloaden könnt ihr es unter Files und dann sucht euch einen der Downloads rechts unten aus. Das Spiel ist 324 MB groß und muss nicht installiert werden.

Es handelt sich es um einen alten Unreal Tournament ähnlichen Ego-Shooter. Also erwartet keine tolle Grafik oder Animationen. Aber zum Zocken und Gegner erkennen reicht es. Es gibt verschieden Spielmodi auch Online (z.B. Deathmatch/Team Deathmatc/ Capture the Flag. Im Singelplayer gibt es vierschiedene Herausforderungen. NPCS sind auf 5 Schwierigkeitsstufen einzustellen. Die meiste Zeit springt man halt rum und ballert. Wenn euch sowas nicht anmacht dann spielt lieber Jamlegend ^^

Advertisements