Jah, auch hier mein erster Eindruck zur Somerseason.

Erstmal natürlich das bei ZakaAbumi, vom Jimmipantsublog geklaute fette Poster.  Ebenfalls in mega riesig, man kann die Widgets schon gar nicht mehr richtig sehen. Aber das ganz rechts ist eh uninterresant.

Zu den einzelnen Serien. Holla diesmal ist wieder viel kram mit Schule und Shounen dabei.

Spice and Wolf II –  den Vorgänger hab ich erfolglos versucht zu schauen, zu langatmig, aber eine sehr schöne Protagonistin, die man(n) sich gerne anschaut.

So hab ja schon in der mitte angefangen weiter also mit Tokyo Magnitude 8.0 super sache denk ich mal, nein ehrlich ich hab keine Ahnung xD.

Die interresanten sachen, die ich teilweiße sogar schon angeschaut hab sind eh oben.

Zetsubou Sensei zum Bleistift, noch mal eine Animeperle wo ich nicht über die ersten 2 hinausgekommen bin, wird wohl reinhaun.

Es wird unschön so wenig Ahnung hab ich, also nur noch zu den 3 in die ich schon reingeschaut hab.

Bakemonogatari, wie Zetsubou von Staff animiert, ich hype ihn ganz persönlich zu Tode. Es wird der beste der Season das 0 plus ultra. Sowieso und überhaupt. Ich habe sogar schon in die Raw reingeschnuppert und das erste was man sieht ist eine pantsu und zwar mit Zoom und Wiederholung. Der Typ scheint das mit seinen Augen zu können da er Vampier ist.

Ich muss nicht mehr wissen, das wird gebloggt, das wird geschaut das wird großes Kino.

NEEDLESS – „Wer sich in großbuchstaben schreibt stinkt!“. Das tut es auch, jedenfalls wird darin ordentlich Schweiß produziert und geduscht wird auch nicht, nie (Ending is ne Ausnahme ; ) ) – aber die Frisur sitzt. Dies ist also die männlichste der männlichen Serien. Das quillt über vor Testosteron.

Die erste Folge hab ich schon gesehen der Ersteindruck:

Hier gibt es Kämpfe, andauernd, und angehalten wird nicht. Die Story wird sehr schnell abgewickelt, das sorgt für Acrion dafür bleibt leider die Charakterentwicklung auf der Strecke. Wenn 40 von meinen Freunden und meine Schwester sterben (die Schwester wird wohl irgendwann wieder auftauchen ^^, wie üblich bei solchen Serien) dann wird bisschen geheult und fertig. Also zuschauer, hast du verstanden, Haupcharakter Schwester Tot -> Weint ->Traurig ! -> nächstes Plotelement. Die Kämpfe sind durchweg gut Animiert, die Personen und Hintergründe auch, aber die genauigkeit die interresanten Bewegungen bleiben aus der Anime legt alles sehr auf Show aus.

Das Setting ist übigens im Jahre 2130, der dritte Weltkrieg hat getobt und hat einen komischen schwarzen Fleck in Tokyo zurückgelassen. Realitätsbezug ist also nicht vorhanden die Story wirkt eher wie eine lahme Erklärung für auftauchende Superkräfte.

Dazu passt auch das jeder Spezialangriff einen Namen hat. Achja und für Fanservice ist auch gesorgt, nicht nur in der Serie sondern vor allem im Ending denn ach seht selbst, das keine der Personen bisher vorkam ist ja auch egal ^^.

Absolut perfekt für Männer xD, oder frauen die gern nackte muskelbepackte Oberkörper sehen xD.(Bis auf´s Ending natürlich, das hat aber auch nix mit der Serie zu tun, bis jetzt)

Madhouse = Random Yuri einlagen ?

Last but most Hyped – CANAAN – „Wer sich in großbuchstaben schreibt stinkt!“. Naja, aber es wird geduscht, hat sich also reingewaschen die Serie. CANAAN darf sich großschreiben, CANAAN muss man großschreiben.

Wer kennt noch die Augentropfen aus Trigun, wo man alles so schnell Wahrnimmt wie eine Fliege ?

Darum scheint es hier zu gehen nur sind diese Augen scheinbar erblich und basieren nicht auf der Einnahme von Drogen. Außerdem geht es um mysteriöse Syndikate; 2 Fotographen und Canaan; das ist eine Frau die kämpft, verfolgt wird, besagte Augen hat und eine Meisterschützein ist.

Gekämpft wird mit normalen Waffen zumindestens bis jetzt, also Pistolen etc. Der ganze Anime gibt sich realistisch, dazu passen die enorm detaiirten, realistischen Animationen (keine Kulleraugen), die alleine schon die erste Folge wert sind. Es wird wohl auch philosophisch …soll zum Nachdenken anregen sag ich mal flapsig. Die Stelle als die Kinder um den frisch verstorbenen getanz sind war schon heftig, gerade im Nachhinein.

Das will ich lesen, denn zum selber Bloggen fühl ich mich zu unerfahren, das Thema ist mir auch zu ernst, wer will oder es eh vorhat einfach melden ja ?^^

Advertisements